Lightweight Garage #31 Lightweight Minimalism @ Caterham Superlight R300

Published on

Lightweight garage, News
Caterham 7 R300
©Brian Snelson, Catherham 7 R300,

The vehicle

Heute finden wir in der Leichtbau-Garage ein Fahrzeug, welches nur aus notwendigen Bauteilen besteht. Als notwendig wird in dem Fall auch ein 2,0-Liter 175-PS-Ford-Duratec-Motor angesehen: notwendig, um 3,1 kg/PS Leistungsgewicht zu erreichen und den Caterham Superlight R300 von 0 bis 100 km/h in 4,7 Sekunden beschleunigen zu lassen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bescheidene 209 km/h. Das Leergewicht des Fahrzeugs beläuft sich auf 509 kg und wurde mithilfe von vielfältigen Leichtbau-Maßnahmen erreicht. Im Folgenden werden diese auf einer hohen Flugebene erklärt.

The technology

Zum einen hat die deutliche Anforderungsreduzierung zum geringen Endgewicht des Fahrzeugs wesentlich beigetragen. Der Caterham R300 besitzt keine Frontscheibe, kein Dach sowie keine Fenster, Airbags oder Heizung. Auch Systeme wie ABS, ESP oder ASR wurden nicht vorgesehen.

Zum anderen kommen bei dem Caterham R300 übliche Leichtbau-Werkstoffe zum Einsatz. Im Bereich der Frontnase und Kotflügel wurden glasfaserverstärkte Kunststoffe benutzt. Statt der Windschutzscheibe wird ebenfalls ein faserverstärkter Windabweiser eingesetzt.

Faserverstärkte Kunststoffe finden häufig in Leichtbau-Konstruktionen Anwendung, da sie sehr gute spezifische mechanische Eigenschaften besitzen. Die Fasern können die auftretenden Lasten aufnehmen und werden vom umgebenden Matrix-Werkstoff geschützt und gestützt. Mit Faserwinkeln lassen sich die mechanischen Eigenschaften des Verbundes in verschiedene Richtungen steuern. Somit können die Bauteile beanspruchungsgerecht ausgelegt werden, ohne das Design wesentlich zu beeinflussen.

P1000538crlr
©Scott Barrett, Billy Nairn in his Caterham R300 at Gerard’s Bend, Mallory Park

The lightweight aspect

Das Leergewicht des Caterham Superlight R300 beträgt 509 kg und liegt somit z.B. unterhalb des Mindestgewichtes eines Formel 1 Autos.

en_USEnglish